Nüchtern.

wieder Winter 2010: Frohes Mutes fuhren Männe und ich heute Morgen um 9.00 Uhr zur Gärtnerei und bauten meinen kleinen Stand auf. Um halb zehn war alles fertig und mein Männe verabschiedete sich, um mich um 12.00 Uhr wieder abzuholen.

Drei Stunden später und völlig ernüchtert stehe ich zur Abholung bereit. Wenn die ganze Woche so ist wie der heutige Tag, war die ganze Mühe nur Zeit- und Geldverschwendung: 16 Kunden waren in diesen drei Stunden im Hause. Drei davon haben sich mehr oder weniger Interessiert meinen Stand angesehen. Eine Dame, um zu sehen, wer geheiratet hat (wessen Name auf dem Gästebuch stand). Sie war wirklich sehr enttäuscht zu hören, dass die Namen rein fiktiv waren und ist schnell gegangen. Hat wohl noch nie den Spruch gehört „Neugier tötet die Katze“. Die zweite Dame habe ich einfach freundlich gefragt, ob Sie vielleicht ein Geburtstagsgeschenk suche? Nein, wie wolle nur Blumen schenken. Der dritte Kunde steht einen halben Meter neben mir und sieht sich die Bücher an. Ich gehe langsam auf Ihn zu, sage freundlich „guten Morgen“ und lächle ihn an. Er dreht sich zu mir um, starrt mich richtig böse an und geht, ohne meinen Gruß zu erwidern. Du meine Güte! Wie konnte ich es bloß wagen, ihn anzusprechen.

Die anderen Kunden sind nicht mal in die Nähe meines Standes gegangen. Sobald ich freundlich lächelnd auf einige zugegangen bin, haben sie sich weggedreht. Vielleicht sollte ich doch die Tatoowierung auf meiner Stirn „Anti-Christ“ mit einem Edding übermalen. *seufz*

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

One response to “Nüchtern.

  • stadtkatze

    Ich hätte mir natürlich gewünscht, dass es mehr bringt!! Aber vielleicht sind diese Messen einfach nicht der Bringer…

    Gibt’s Alternativen?

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: