Sommerprojekt 2010

Frühling 2010: Da es mit meinem nicht vorhandenem Berufsleben einfach nicht klappen will, muss ich mir private Projekte ausdenken und umsetzen, damit ich mir nicht in einer einsamen und kalten Nacht die Pulsadern aufschneide. Da bietet sich natürlich der Garten an.

Mein derzeitiges Projekt sind Miniteiche aus Zinkwannen und eine kleine Sitzecke aus Kirschbaumstämmen. Die Zinkwanne habe ich für Nix bei einer Freundin abgegriffen und die Baumstammstücke bekomme ich von unserem Nachbarn. Gestern Abend sind wir zu dritt um den riesen Haufen Brennholz rumgelaufen und haben drei schöne Stücke rausgesucht. Die werden noch in Form gesägt, die Sitzflächen mit dem Schwingschleifer geglättet, lackiert und um den Miniteich auf der Terrasse platziert.

Morgen besorge ich mir passende Pflanzen für den Miniteich und richte ihn ein. Leider weiß ich noch nicht genau, wann ich die Baumstämme bekomme, da mein Nachbar sie erst noch zuschneiden muss. Kann also noch ein paar Tage dauern. Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

Tante Edit sagt: Ich habe schon mal die Teich-Pflanzen rausgesucht. Ob ich alle nehmen werde, muss ich dann entscheiden:
Bachbunge, Schwimmfarn, Sumpfcalla, Sumpfvergissmeinnicht, Wasserhyazinthe, Sumpfschwertlilie, Wollgras, Tannenwedel

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

3 responses to “Sommerprojekt 2010

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: