echte Freundinnen …

… denken an einen, wenn Sie vom ehemaligen Arbeitgeber angerufen werden und eine Job angeboten bekommen. Sie lehnen ab und empfehlen Dich. *Tränewegwisch*

Den Ladenbaujob habe ich abgelehnt, da er doch sehr schwere körperlich Arbeit vorraussetzt und das in 10-Stunden-Tagen. Die Jobbeschreibung im Internet war leider ziemlich geschönt.
Freundin wusste davon schon und rief mich gestern an, um mir mitzuteilen, dass Sie einen Job für mich hätte, wenn ich denn wollte: Ihr alter Arbeitgeber (große Zeitarbeitsfirma) hat sie angerufen und ihr einen Minijob angeboten. Den möchte Sie nicht machen, da sie schon Vollzeit arbeitet. Aber sie hat an mich gedacht und auch gleich weiterempfohlen.

Gestern noch da angerufen und für Montag einen Termin gemacht. Ich kann mir aussuchen, ob ich nur 400 Euro mache oder Halbtags. Jeden Tag für drei Stunden soll ich als Spülhilfe bei der Diakonie arbeiten. Leichte Aufgabe, feste Arbeitszeiten und sozialversichert. Alles klar!

Vielleicht kommt es ja tatsächlich wie in Amerika: Von der Tellerwäscherin zur Millionärin …

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

3 responses to “echte Freundinnen …

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: