Frust auf der Seele

Frühling 2010: Ich hatte mich so gefreut! Richtig gefreut, meinen Frust der letzten Monate ein wenig zu erleichtern. Doch leider wurde ich bitter enttäuscht: Die Person, die mein Frust wie eine Explosion an die Wand geschmettert hätte, war gestern leider nicht auf der Party.

Dabei ist der Penner sonst auf jeder Party. Es gibt ja immer Freibier und -essen. Dieses Mal nicht. Als hätte er es geahnt, oder sein Überlebensinstinkt hat angeschlagen oder sonst was. Verdammt! Wer weiß, wann die nächste Gelegenheit kommt, den Typen für sein absolut unverschämtes und beleidigendes Verhalten anzuflaken.

Jetzt muss der Frust doch noch gären und ich platze bald. Aaaarrrrggghh!

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

3 responses to “Frust auf der Seele

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: