Von Äpfeln und Kränen

Herbscht 2010: Um dem Problem meines nicht existenten Arbeitsplatzes in der neuen Firma entgegen zu wirken, sollte ich Cheffe mal ein paar Angebote für einen Mac Pro Quad und die passende Software liefern. Er sagte, ich tat. Er las und fiel aus den Socken.

Heute Mittag führten wir folgendes recht skurriles Telefonat: „Also ehrlich Frau VfA! 5.000 Euro! Was dachten Sie denn, in was für eine Firma Sie kommen? Das können wir uns doch nicht für einen Rechner leisten, den wir dann gar nicht bedienen können, wenn Sie nicht mehr hier arbeiten. Für 10.000 kriege ich ja einen Kran!“

Mit einem Kran lässt sich aber keine Werbung gestalten. Mit den Uralt-Programmen lässt sich nicht arbeiten, geschweige denn, eine neue Homepage gestalten. Das ist eine Investition, die die Firma dringend braucht und sich in kürzester Zeit rentiert. Hier ist nie professionelle Grafik gemacht worden. Alles ist  zusammengepfuscht. Die nächsten 4 bis 6 Jahre wäre dann Ruhe.“

„Das kommt trotzdem nicht in Frage. Sie kriegen einen Hochleistungs-PC für 500 Euro (sic!). Sehen Sie mal zu, dass Sie die CS 5 günstiger kriegen. Für 5.000 kriege ich ja ein Auto.“

Nur eine Schrottkarre und die passt nicht unter den Schreibtisch. Ich werde sehen, was sich machen lässt.“

*Der Wahnsinn hat wieder Einzug gehalten. Willkommen zurück …*

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

3 responses to “Von Äpfeln und Kränen

  • katerwolf

    sowas ist immer blöd. wenn jemand etwas will und nicht die nötigen mittel zur verfügung stellt. kenn ich gut.

    liebe grüße, katerwolf

  • Pia

    …oder ein 24er Wasserfarbkasten und nen Zeichenblock?! 😉
    Ich drück mal die Daumen, dass Du haöbwegs etwas damit anfangen kannst, was auch immer es dann sein wird…!
    Liebe Grüße,
    Pia

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: