Tiiimbeeer!

EsistfastWeihnachten 2010: Wer mich kennt, weiß, dass bei uns der Weihnachtsbaum schon einige Tage vor Weihnachten einziehen darf. Ich finde den Tannengeruch und die festliche Stimmung eines geschmückten Baumes einfach zu zauberhaft, um bis Heiligabend zu warten.

Der diesjährige Baum hat wie alle anderen viel Schnee mitgebracht und musste deswegen im großen Hausflur vor unserer Wohnung in einem Eimer mit Wasser warten, bis der Schnee abgetrocknet war. Das war die Theorie.

Nach einer Stunde mache ich die Haustür auf, um die Schuhe reinzuholen und stehe plötzlich in einer Pfütze. Mein kleiner, feiner Baum hat sich samt Eimer selbstständig gemacht und die Vertikale mit der Horizontalen getauscht. Die fünf Liter Wasser aus dem Eimer haben sich quer im Flur auf den Fliesen verteilt und mit dem Matsch und Salz eine wirklich schöne Mischung ergeben.
Wie gut, dass ich den Flur sowieso noch vor Weihnachten wischen wollte. Warum also nicht jetzt? *seufz*

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: