Des Wahnsinns fette Beute

Er hat wieder zugeschlagen, der Pixelwahnsinn.
Da mein kooperierender Verlag neue Buchformen anbietet, wollte ich auf meiner Website auch das Sortiment erweitern. So kann ich wenigstens nebenbei noch ein paar Euronen verdienen.

Also habe ich ihn den letzten zwei Tagen meine Website überarbeitet: Texte aktualisiert, Bilder bearbeitet und das Sortiment erweitert. Nach insgesamt 24 Arbeitsstunden, diversen Drachenmomenten und großen Dellen in der Tischkante, lade ich das Ganze auf den FTP-Server und klicke mich durch die neuen Seiten. Prima, alles funzt!
Nur die Seite, die mich einen großen Teil meiner Haare und Jugend gekostet hat, wird nicht angezeigt. Aaaaarrrgggghhh! Error 403, Zugriff verboten. Häääääääääh? Wiesoooo? Dabei ist das die schönste Seite, da dort jetzt eine Bildergalerie mit Lightbox 2.04 eingefügt ist. Die beste Seite überhaupt. Mein ganzer Stoholz!

Es ist mittlerweile 20 Uhr und ich sitze schon seit fast 10 Stunden am Rechner. Meine Konzentration ist schon vor Stunden mit meiner Geduld ins Bett gegangen und steht auch nicht wieder auf, um mir zu helfen. Ich probiere alles aus, was mir einfällt, programmiere neu, fluche, trete und schreie. Nichts hilft.
Gegen 21 Uhr schreibe ich einen Hilferuf in das Forum meines Vertrauens. Nachdem ich diverse Vorschläge meines Helfers ausprobiert habe (die leider nicht halfen), gehe ich um 0 Uhr völlig fertig auch ins Bett.

Heute Morgen um 10 Uhr ging’s weiter. Der Helfer meint, es könne an fehlenden Rechten bei Cyberduck liegen und dass ich mal ein Update machen soll. Schreibt aber nicht dazu, wie ich die erkenne bzw. ändern kann. Leider ist das Update nicht mehr mit meinem Tiiiescher 10.4 kompatibel. Wieder ein Drachenmoment!
Also frage ich meinen Freund G**gle und rufe auch gleichzeitig meinen Provider an, der auch keine Ahnung hat, woran das liegen könnte. Eigentlich sollte die Seite funzen; Lightbox – sprich Javascript – wird unterstützt. *gnarf*

Also stürze ich mich auf den Strohhalm mit den Rechten bei Cyberduck. Nach langem Rumprobieren finde ich die richtigen Einstellungen und schiebe alles noch Mal auf den Server. Klicke mich daumenzerquetschend durch die Seite und … Yay!!! Sie funzt!
Es ist der dritte Tag, 12 Uhr mittags. Der Wahnsinn hat mich wieder.

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: