Des Wahnsinns fette Beute

Es ist Ostermontag-Nachmittag und ich ziehe Bilanz über das vergangene Wochenende.

erlegt – vertilgt – vernichtet

  • 19 gefärbte Eier (Bio)
  • 1 Champignonpastete (Springform)
  • 1 Rucola-Tarte (dito)
  • 3 Quarkteighasen
  • 3 Scheiben Sellerie-Spinat-Rolle
  • 1 Schweizer Ostertorte
  • 8 Nugat-Eier
  • 5 Orangenlikör-Eier
  • 1 Mini-Schokohasen
  • 4 Kannen Kaffee
  • 1 Kanne Tee
  • 2 Liter Traubensaft
  • 2 Liter Mineralwasser
  • 5 Scheite Holz (für’s Osterfeuer im Feuerkorb)


zu erledigen
– zu behandeln – zu ertragen

  • 4 Spülmaschinen-Durchgänge
  • 2 Waschmaschinen-Durchgänge
  • 2 Unterarme mit Sonnenbrand
  • 1 Wange       “           „
  • 1 Nacken      “           „
  • 1 toter Maulwurf
  • 1 verpasste Party (zu fertich)
  • 1 schmusiger Kater
  • 2 erschöpfte Katzen
  • 1 dreckige Wohnung
  • 1 angepisster Nachbar (zu laut)
Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

3 responses to “Des Wahnsinns fette Beute

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: