Pi x Daumen

Ich hatte in Mathe beim Abi ’ne 5. Und das auch nur, weil mein Mathelehrer so nett war, mit mir einen Deal einzugehen, weil er mir nicht die Zulassung zum Abi versauen wollte.

Jener sah wie folgt aus: Ich musste zu JEDER Mathe-Stunde kommen, mich ein Mal pro Stunde mit der richtigen Antwort melden (egal, ob ich selbst auf das Ergebnis gekommen bin oder die geflüsterte Antwort von meiner mathematisch hochbegabten Freundin, der Stadtkatze, kam – an dieser Stelle wie immer ein herzliches Danke an sie!), bei jeder Klausur dabei sein und wenigstens so tun zuversuchen eine einzige Aufgabe zu lösen und er gab mir im Gegenzug dafür noch einen (Gnaden-)Punkt im Zeugnis, um zugelassen zu werden.

Was soll ich sagen, ich habe inzwischen seit 1999 mein Abi mit einem Durchschnitt von 2,8.

Doch jetzt rächt sich dieser Deal bitterlich: Aufgrund fehlender mathematischer Fertigkeiten, müssen Männe und ich jetzt im Schlafzimmer ca. 10 Tage lang mit einem nur zu 98% fertig gelegten Laminat leben, da ich so blöd unfähig blind leichtsinnig war, den Zollstock richtig zu lesen bzw. die Zahlen des Selbigen richtig zu addieren, und einfach mal grob geschätzt habe.

Ich muss den peinlichen Auftritt im Baumarkt wohl nicht erwähnen, den Männe in seiner Fassungslosigkeit mir gegenüber hingelegt hat, als wir noch ein Paket Laminat bestellen mussten, oder?

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

2 responses to “Pi x Daumen

  • stadtkatze

    Also… 1. ist so ein Faux-pas sicher jedem Menschen, der heimwerkt, schon mal passiert, und 2. ist Männe Deine Beziehung zu Zahlen und so ja nicht unbekannt… Er hätte ja nachrechnen können, nicht? 🙂
    Außerdem: Wer weiß, wozu die restlichen 2% noch gut sein werden!

    • AnGarasu

      Naja, das hätte er wohl, aber er hat sich eben auf meine Angeben verlassen. Von denen ich übrigens absolut überzeugt war. Inzwischen können wir auch darüber lachen, vor allem, da trotz meines Fehlers, immer noch ein halber QM hätte übrig sein müssen. Der fehlt aber. D. h., dass die Pakete nicht alle die gleiche Anzahl Platten (nämlich 9) gehabt haben können. Deswegen bekommen wir das neue Paket auch etwas günstiger vom Baumarkt. Ob aus inoffiziellen Reklamationsgründen oder Mitleid mir gegenüber kann ich leider nicht beurteilen, aber ich schätze mal Letzteres. 😉

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: