Freizeitbeschäftigung

Nach der Arbeit nach Hause kommen, direkt danach der Lieblingskatze Männes drei Mal beim Kotzen zugucken, das andauernde Gekeuche und Gesprotze maximal eine halbe Stunde lang ertragen können, Katze einpacken, zum Tierarzt fahren, dabei ihr Gejaule mit „Be Quick Or Be Dead“ von Iron Maiden übertönen, anschließend die Ironie dessen erkennen, da die Katze aufgrund einer schweren Mandelentzündung und einem nicht richtig verschluckten Grashalm beinahe einen  Kehlkopfverschluss erlitten hätte.

Kosten für Narkose und Endoskopie: 76,– Euro

Dem Männe nicht sagen müssen, dass sein Liebling vor meinen Augen erstickt ist: unbezahlbar

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: