Niemand war’s

Niemand #1

Letzten Samstag eine neue Spülmaschine im Internet bestellt. Liefertermin vom Amazonas: kommenden Freitag, sprich heute.
Am Montag wird dieser Termin von der Spedition auch per Telefon bestätigt. Super.
Mittwoch klingelt das Telefon mit unterdrückter Nummer. Männe geht ran, als ich nicht da war. Man wolle den Liefertermin absprechen. Als ich nach Hause komme, sagt mir Männe der Termin wäre jetzt erst Montag, Dienstag oder Mittwoch.
Ich also die Nummer von Montag rausgesucht und gleich nochmal angerufen.

„Hallo. Es geht um den Liefertermin der Spülmaschine. Der sollte eigentlich Freitag sein. Jetzt sagt mein Mann aber, dass er auf nächste Woche verschoben wurde. Warum?“
„Jaaa, der Amazonas hat leider falsche Termine auf seiner Internetseite stehen und sich gar nicht mit uns abgesprochen, wie wir die Touren planen. Deswegen haben wir vorhin schon angerufen um den richtigen Termin fest zu bestätigen.“
„Öhm. Wurde doch bereits am Montag abgesprochen, es wurde der Freitag von Ihnen bestätigt. “
„Nein, nein, am Freitag geht ja gar mal nicht, da hat der Amazonas leider ein falsches Timing auf seiner Website angezeigt. Es ginge nur nächsten Montag, Dienstag oder Mittwoch.“
„Aber wir wurden doch bereits angerufen und für Freitag bestätigt!“
„Von wem wurden Sie angerufen? Vom Amazonas?“
„Nein, von dieser Nummer aus! Also von Ihrer Firma.“
„Nein! Das kann nicht sein! Wir rufen immer mit unterdrückter Nummer an und da hat ganz sicher Niemand bei Ihnen angerufen und den Termin auf Freitag gelegt. Das geht ja auch gar nicht, weil Freitag gar keine Tour in Ihre Richtung geplant ist. Das kann Niemand aus unserem Hause gewesen sein!“
„Und woher habe ich dann diese Nummer, mit der ich Sie gerade anrufe? Vom heiligen Geist? Nein. Ich habe die nämlich für Rückfragen gleich mal abgespeichert.“
„Dann weiß ich auch nicht. Ist ja auch egal. Freitag geht jedenfalls nicht.“
„Ich habe mir aber schon freigenommen dafür, weil mein Mann ein kaputtes Knie hat und nicht laufen kann, und ich kann den Urlaub nicht immer hin und her schieben.“
„Das ist leider schade für Sie, aber wir können erst nächste Woche. Was hätten Sie denn gern: Montag, Dienstag oder Mittwoch?
„Freitag! So wie es mir bereits aus Ihrem Hause am Montag bestätigt worden war.“
„Alles klar. Dann Montag zwischen 13 und 16 Uhr. Der Fahrer meldet sich eine Stunde vorher nochmals bei Ihnen. Mit unterdrückter Nummer. Einen schönen Tag noch.“ *aufgelegt*

 


 

Niemand #2

Am Donnerstag vor zwei Wochen habe ich die Pergola bestellt. Auch sie sollte laut Website nur eine Woche Lieferzeit haben. Auf telefonische Nachfrage am Bestelltag wurde mir das auch bestätigt. Am Dienstag fragte ich per Mail, wann genau sie käme und ob sich der Fahrer vorher telefonisch nochmal melden würde. Damit auch jemand von uns beiden da ist. – Keine Antwort.
Am Donnerstagmorgen dann die Auskunft: Die Pergola kommt erst nächste Woche. Aha. Nun gut. Das ist ärgerlich aber nicht zu ändern. Nur wann kommt die? Nochmal angerufen. Mehrmals. Aber jedes Mal ging keiner mehr ran. Häh?
Dann erwische ich am Mittwoch jemanden per Telefon. Der weiß von nix, will aber jemandem Bescheid sagen, der mich dann zurückruft. Was passiert? Genau: nix.
Donnerstag versuche ich es noch zwei Mal. Beim zweiten Mal erwische ich den Chef höchstselbst – im Auto. Ihm erkläre ich inzwischen recht angefressen die verworrene Sachlage, bleibe aber bei einem Mindestmaß an Höflichkeit. Bin ja gut erzogen worden.

„Ja, nee, das kann ja gar nicht sein. Wir liefern doch nicht innerhalb von 5 Tagen! Das geht ja gar nicht! Wir liefern innerhalb von 2 -3 Wochen!“
„Aber so stand es erstens auf Ihrer Website und zweitens habe ich direkt nach dem Bestellvorgang mit jemandem am Telefon gesprochen und der hat es mir nochmals bestätigt. Es sei Lagerware und am Montag käme die Spedition und holt es ab.“ (Jetzt steht da übrigens tatsächlich 2 – 3 Wochen. Sehr seltsam das …)
„Haben Sie den Namen noch?“
„Nein, den habe ich inzwischen vergessen und auch  nicht aufgeschrieben.“
„Tja, das kann jedenfalls Niemand von meinen Mitarbeitern gewesen sein. Die wissen alle, dass wir bis zu 3 Wochen Lieferzeit haben.“
„OK, dann ist das echt ein bisschen blöd gelaufen, aber jetzt habe ich per Mail die schriftliche Aussage, dass die Pergola diese Woche noch kommen soll. Also wann? Heute? Morgen? Am Samstag? Wann?“
„Da muss ich erst mit der Spedition sprechen und Sie nochmal zurückrufen.“
„Wäre schön, wenn das wirklich passiert. Gestern hat jedenfalls auch Niemand zurückgerufen.“
„Doch, doch. Ich rufe an.“

Eine halbe Stunde später.

„So. Ich habe nochmal rumgefragt, wer Ihnen den letzten Donnerstag als Termin bestätigt hatte. Niemand kann sich erinnern. Aber nächsten Mittwoch kommt die Pergola bei Ihnen an.“
„Wie bitte? Nächsten Mittwoch? Es wurde mir diese Woche noch zugesichert.“
„Tja, das stimmt, doch leider war Ihre Tour bei der Spedition noch gar gebucht worden, warum auch immer. Aber jetzt ist die fest drin und die Pergola kommt auf jeden Fall Mittwoch.“
„Und wann genau? Ruft der Fahrer vorher noch an?“
„Lassen Sie mich nachsehen … so zwischen 13 und 18 Uhr, grob geschätzt. Aber die Spedition wird sich am Montag nochmal bei Ihnen melden und den Termin genauer bestätigen.“
„Das will ich hoffen! Ich kann die ja schlecht alleine aufbauen und muss meinen Brüdern Bescheid sagen, dass die kommen und mir helfen. Die haben auch nicht ständig Zeit. Jetzt musste ich denen schon zwei Mal absagen. Die lachen mich doch aus!“
„Nein, nein. Die Pergola kommt am Mittwoch. Versprochen.“

Wer’s glaubt …
Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: