Zwölf von Zwölf aus Sechs

Nein, dies ist keine Matheaufgabe. Dafür bin ich nämlich zu dämlich. (O-Ton vom um 11.00 Uhr morgens sturzbesoffenen Schuldirektor in Mathevertretung der 12. Klasse.)

Stattdessen habe ich mich spontan entschlossen, bei einer bereits seit länger existierenden Blogaktion mitzumachen, die die nette Frau Nessy (Obacht: Es gibt zwei „Draußen nur Kännchen Blogs“! Wer wirklich die erste war, weiß ich nicht so genau. Gesehen habe ich die Aktion tatsächlich das erste Mal bei Frau Nessy, also ist sie die Beginnerin für mich.) ins Leben gerufen hatte.
Da ich allerdings der Weniger-ist-mehr-Fotografiertyp bin, weil ich mein Leben lieber durch meine eigenen Augen (bzw. meine Brille *hust*) als durch künstliche Foto-Objektive sehe, gibt es nur eine sehr begrenzte Auswahl an Motiven, zufällig durch Urlaub und Krankstand ausschließlich in heimischen Gefilden enstanden.

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

5 responses to “Zwölf von Zwölf aus Sechs

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: