12 von 12 in 9

 

Um es kurz zu machen: Es war Tag 2 mit Freund Noro V. und er war nicht schön.

 

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

3 responses to “12 von 12 in 9

  • lautleise

    Meinst Du den Noro V. oder den Tag an sich?
    Ich persönlich hatte noch niemals Besuch vom Noro V., dafür aber mal eine Fischvergiftung. Diese Erinnerung gilt bis heute.
    LG – Wolf.
    Der Fisch? Forellentartar – roh…

  • AnGarasu

    Beides. Der schreckliche Tag ergibt sich leider aus den Folgen des Virus.

  • lautleise

    Oh, mein Gott.
    Dafür nur gute Besserung und:
    Nimm nicht mehr alles in den Mund, auch wenn es noch so lecker aussieht…
    LG – Wolf.
    Wobei, fällt mir ein, N.V. kann man sich auch nur vom Berühren holen.
    Also, ich gehe heute nicht mehr raus. Danke. Und ziehe mir die Bettdekce bis ans Kinn. Kommt die Liebste und sagt:
    Jetzt aber runter damit! Und ich folge zähneknirschend…

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: