„Thermo-Schrott“ oder „Mit Anlauf und dreifachem Salto …“

„… mal wieder ins Fettnäpfchen gesprungen.“

Und das ging so: Seit einiger Zeit stolpere ich immer mal wieder bei WordPress und den e-Kleinanzeigen über den Begriff „Thermo-Mix“ und dachte die ganze Zeit unwissend immer wieder „Häh? Was’n das’n? Ein neuer Trend, den ich so wie all die anderen Trends schon wieder verpasst habe?“
Bis ich letztes Wochenende mal einen ausführlichen Test im TV sah und dabei nur noch fassunglos mit dem Kopf schütteln konnte.

Über 1.100 Euronen für eine Küchen-Koch-Mix-Häcksler-Maschine, die alles außer Braten kann? Ja, nee, is klar.

Erster und einziger Gedanke seitdem: Überteuerter Luxus-Schrott, den keiner braucht.
Töpfe, Pfannen und die Ofen-Herd-Kombi kann das auch. Und vor allem Braten. Ätsch. Thema für mich erledigt.

Nun saßen wir am Freitag Nachmittag beim Kaffeetrinken bei der Frau unseres Vermieters und es kam das Gespräch auf den Thermo-Mix und ich habe mich hinreißen lassen, diesen meinen einzigen Gedanken zu diesem Thema auch laut zu äußern.

„Das Gerät kenne ich. Halte ich einfach nur für überteuerten Luxus-Schrott, den keiner braucht.“

Was passiert natürlich?
Die beiden einzigen mitanwesenden Frauen (Nachbarin, 25 Jahre, Frau des Vermieters, 72 Jahre) sehen mich mit waidwunden Augen an und tröten gleichzeitig: „Ich habe den aber auch und finde den totaltoll.“

Perfekte Landung uuuund …. Tusch! Danke, danke, danke!

Danach wurde ich natürlich von den beiden Weibsen fast eine Stunde in die Mangel genommen und gezwungen, mir jeden angeblichen Vorzug und Preisrechtfertigung in zweifacher Ausführung anzuhören. Und natürlich muss ich un-be-dingt zu einer Vorführung gehen, dann würde ich schon sehen, wie toll-toll-toll der Gerät sei! Dann würde ich meine Meinung schon ändern!
Äh, nein?
(Inzwischen bin ich mir ziemlich sicher, dass dieses irrationale Verhalten der beiden Frauen unter Folter fällt und von der Genfer Konvention verboten ist!)

Das Schlimmste daran: Männe hat die ganze Zeit mein Leid noch nicht mal bemerkt …

 

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

One response to “„Thermo-Schrott“ oder „Mit Anlauf und dreifachem Salto …“

  • Stadtkatze

    Mir geht auch völlich ab, was da für’n Hype drum gemacht wird — ich sehe das janz jenau wie Du. Musste beim Verbreiten dieser Meinung aber auch schon mal feststellen, dass selbst Leute, die ich für im Vollbesitz ihrer Vernunft gehalten hatte, das Ding supertoll fanden und gerne hätten … Tja. Mir ist sowie so klar, dass ich dumm sterben werde, ich finde das meistens auch nicht mehr schlimm 😉

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: