Gefröhnt

Nach über 90 Minuten des Füße Kraulens bei Männe hat AnGarasu keine Lust mehr und nimmt ihre Hand weg. Sofort wackelt Männe vorwurfsvoll mit der betreffenden Mauke. Zum zwanzigsten Mal.

„Ey! Weitermachen!“

„Mann ey! Ich mach das jetzt seit fast zwei Stunden. Ich habe keine Lust mehr.“

„Waaas? Du hast deine Frohndienste doch von dir aus angeboten! Also bring sie auch zu Ende.“

„Frohndienste?! Sach mal, was bin ich hier eigentlich? Deine Sklavin, oder was?“

„Na, klar! Meine Sklavin der Liebe. Oder warum hast du es schon fast 18 Jahre mit mir ausgehalten?“

„19. Es sind schon fast 19 Jahre. Noch nicht mal das weißt du.“

„Ach papperlapapp. Klar weiß ich das. Wenn wir solche Gespräche führen, fühlt es sich sogar wie 80 Jahre an. Also tue Deine Pflicht, Weib! Wer weiß, wie lange ich noch lebe.“

„Wenn du so weitermachst, nicht mehr sehr lange …“

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

2 responses to “Gefröhnt

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: