Vorsicht: Reales Leben könnte Trigger enthalten!

Professoren haben mich aufgeklärt: Ich hätte, bevor ich meine Bücher vorstelle, eine Trigger-Warnung geben müssen.

„In Amerika, wo ich kürzlich an Universitäten im mittleren Westen Literatur unterrichtet habe, wurde mir von Studentinnen vorgehalten: Ich würde sie mit Unzumutbarem konfrontieren: mit depressiven Inhalten, mit Weltübeln, frauenverachtenden Texten – ja, ich würde mit kruden Fantasien die Seelen der braven, wohlstandsgedüngten Twens zerstören. Es handelte sich dabei nicht etwa um die eselhaft herausgewieherten Wahlparolen von Donald Trump, sondern um meine poetischen Texte sowie um original deutsches Märchengut, rucke-di-guck, Blut ist im Schuck.
[…]
Eine Studentin meinte, Märchen seien nur in der Verfilmung von Walt Disney akzeptabel; eine andere riet mir ernsthaft, nur noch das Gute, Schöne und Lustige zu schreiben. Dann würden Böses, Hässliches, Trauriges bald nicht mehr existieren*. Und sie müsse keine mehr Alpträume erleiden, wie nach der Lektüre meiner Geschichten.“

Triggerwarnung über eine Triggerwarnung über eine Triggerwarnung

 

 

Meine Meinung: Die Menschheit degeneriert sich selbst. Wir werden alle irgendwann an der allumfassenden PC (political correctness) ersticken.

 

*Blogseuche: Was schön war

 

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

One response to “Vorsicht: Reales Leben könnte Trigger enthalten!

  • Anne

    Hallo AnGarasu

    Vielleicht sollte man den passenden Disclaimer gleich bei der Geburt mitgeliefert bekommen? Sicher ist sicher ^_^

    LG Anne/Planet112

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: