Neues Spiel? Neues …

… Glück?

Oder doch Pech? Wer weiß. Aber auf jeden Fall habe ich einen neuen Job.

Zum 1. Juni soll’s losgehen. Teilzeit als Mediengestalterin – und NUR als Mediengestalterin.
Kein Drucken mehr, keine kaufmännischen Aufgaben, kein Konfektionieren und keine Abteilungsleiteraufgaben. Und das alles bei nur 70% des eigentlichen Gehaltes in einer 45 Stundenwoche.
Stattdessen nur noch 30 Stunden die Woche an 5 Tagen, von 8 bis 14 Uhr. So wie ich es mir vorgestellt habe. In einer kleinen Werbeagentur 20 Autominuten entfernt. Leute nett, Gebäude nett, Kunden nett, Aufgabengebiet nett, Urlaub ok, Geld naja.

Zuerst waren die wegen meiner Hintergrundgeschichte, die ich denen nach dem Vorstellungsgesprächs bei der Einladung zum Probearbeiten wahrheitsgemäß offen legte, sehr geschockt und arg im Zweifel, ob ich gesundheitlich belastbar wäre, dennoch haben mein Können und meine Berufserfahrung überzeugt, die ich unbedingt mit neuen Ideen einbringen soll.

Bleibt nur noch die Kündigung bei meiner alten Hölle Firma. Ich habe denen per Mail schon mal vorab Bescheid gegeben, dass ich zum 31. Mai weg sein werde. Waren sie total mit einverstanden. (Ach, echt?)
Männe hat den Schrieb dann abends auf dem Weg zur Arbeit bei denen in den Briefkasten geworfen. Mit ausführlichem Handyvideo, nur falls die mir erzählen wollen, die hätten den angeblich nicht gekriegt. So plietsch bin ich ja nun auch.
Jetzt warte ich auf die Bestätigung. Hab noch ein paar kleine Forderungen gestellt, von denen mir die allermeisten auch zustehen, laut Nachfrage bei der Gewerkschaft. Wahrscheinlich hauen die mir trotzdem noch ein paar böse Steine in den Weg, aber das werde ich auch überleben.

Und dann heißt es:

Fuck off!

Advertisements

Über AnGarasu

Ich (E30) bin gelernte Pixelschubse für Printmedien und gleichzeitig Bastelqueen. Beides unter einen Hut zu bringen fällt mir manchmal schwer, da mich die ganzen freilaufenden Irren in meinem Leben echt wahnsinnig machen. Als Selbsttherapie schreibe ich deswegen die skurrilsten Geschichten in "Devil Inside" und do-it-yourselfe ziemlich grobmotorisch zum emotionalen Ausgleich in der "Bastelhölle". Das nenne ich Multi-Tasking – live und in Farbe … Zeige alle Beiträge von AnGarasu

One response to “Neues Spiel? Neues …

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: