me and myself

Weiblich, ledig, jung … äh, nein, streicht das ledig und jung. Ich bin nur noch weiblich, da ich seit 20 Jahren mit Männe zusammen und E30 bin.

Das dürfte wohl auch einer der Gründe sein (neben meinem schlechten Karma), warum mir ständig seltsame und/oder schlimme Dinge passieren – nicht nur im Arbeitsleben als Mediengestalterin für Printmedien, sondern auch im privaten Bereich. Hier springe ich gerne mal mit Anlauf in einen Pool voller Fett ins Fettnäpfchen. Oder ich gerate in absolut peinliche Situationen, die mich wünschen lassen, im Erdboden zu versinken. Gott sei dank habe ich Freunde, die mir in diesen Dingen in nichts nachstehen.

So können wir gemeinsam darüber lachen, heulen, oder uns peinlich berührt anstarren …


 

Anmerkung: Obwohl es beim Schreiben der Geschichten oft zu satirischen Überspitzungen kommt, so hat doch jede davon einen ziemlich dicken wahren Kern.

Advertisements

2 responses to “me and myself

Dein Senf hierzu

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: